· 

Gartenhochzeit- Marie und Paul

Wiesenblumen, Gartenhochzeit, DIY Hochzeitsdeko, Blumendekoration

Zwischen dem Entschluss zu heiraten und der Feier von Marie und Paul lagen keine 4 Monate.

Die beiden waren beruflich sehr eingespannt und nahmen meine Unterstützung gerne an.

 

Gartenhochzeit in Hamburg, Hochzeitsdeko, Feierlich heiraten Outdoor

Als Location wurde der schöne Garten mit altem Baumbestand in Hamburg ausgesucht.

"Enchanted garden" (auf deutsch "verwunschener Garten") wünschten die beiden sich als Thema

Bis auf das Farbkonzept violett und fuchsia ließ das Brautpaar mir freie Hand. Das geht natürlich nur, wenn man sich gut kennt und ein großes Vertrauen besteht.

 

Die Trauung fand im Museumsdorf Volksdorf statt. Ein rustikales Ambiente, dass gut zum naturverbundenen Brautpaar passt und eine malerische Kulisse für das Fotoshooting nach der Eheschließung. Bei Sonnenschein im ländlichen Idyll gab es für die Gäste Brezeln und Sekt.

 

Nach tagelangem Regen wurde es am großen Tag bei strahlender Sonne richtig warm. Für eine Feier im Garten braucht es auch ein Quentchen Glück mit dem Wetter.

Tischdekoration Gartenhochzeit Hamburg

Zum Anschnitt der Hochzeitstorte fand sich die Gesellschaft im vorderen Garten des Brautpaares ein.

Bei Kaffee, Kuchen und Sekt wurde entspannt geplaudert.

 

Bereits am Abend vorher hatten wir den hinteren Garten mit Holzbänken und Tischen unter einem weißen Zeltdach eingedeckt. Fliederfarbene Tischdecken, Tortenspitze als Platzsets und romantisch-verspielte Wiesenblumen in Einmachgläsern. Das Zelt musste glücklicherweise nur Schatten spenden.

Am frühen Abend gab es in diesem tollen Ambiente ein hervorragendes Grillbuffet.

Marie und Paul haben sich eine Hochzeit mit ungezwungenem Miteinander, ohne traditionelle Konventionen und Zwänge gewünscht. Nettes Servicepersonal vom Caterer umsorgte die Gäste während des Essens. Es sind die Kleinigkeiten, die aus einer Grillparty eine Hochzeitsfeier machen...

So gab es nach dem großartigen Essen frisch vom Grill, Livemusik von einem Singer-Songwriter anstelle des herkömmlichen Hochzeitstanzes.

 

In der aufkommenden Dämmerung wurden die zahlreichen Teelichtgläser in den Bäumen angezündet. Fackeln und Feuerschalen rundeten die stimmungsvolle Illuminierung ab.

Eine gesellige Stimmung, tolle Gespräche in einem wundervollen Ambiente- kleine Hochzeitsfeiern sind etwas intimer und bieten Raum für Zeit mit jedem einzelnen Gast.

 


Location: Hamburg (privat)

Fotos: Paul Kletke

Hochzeitsplanung, Dekoration und Wedding Day Manager: gluecksmoment


Kommentar schreiben

Kommentare: 0