Einladung- die Vorfreude steigt!

Hochzeitspapeterie yesyesyesweddingdesign burgundy burgunderrot watercolour Einladung Save the Date Menükarte

Zum Thema Einladung gibt es 3 wichtige Aspekte:


GESTALTUNG- das Design eurer Einladungskarte ist die Tür zu eurem Weddingdesign/Dekokonzept.

Zu Beginn der Hochzeitsplanung habt ihr- oder haben wir 😉 das Farbkonzept und Motto eurer Hochzeit festgelegt. Mit der Einladungskarte gebt ihr nun einen ersten Vorgeschmack auf das, was kommt.

Wenn ihr Fotos in der Einladung haben möchtet, dann bucht bei eurer Hochzeitsfotografin/eurem Hochzeitsfotografen ein kleines Paarshooting. Das ist eine super Gelegenheit die Arbeitsweise eurer Fotografin besser kennenzulernen und macht euch lockerer für die Fotos am Tag der Hochzeit!

 

Eine Grundsatzentscheidung: Gestaltet ihr die Karten selbst, bestellt ihr sie online oder lasst ihr sie individuell von einem Papeteriedesigner nach eurem Geschmack und Stil entwerfen?

Egal für welchen Weg ihr euch entscheidet- die Gestaltung sollte auf der ToDo Liste der Hochzeitsvorbereitungen ziemlich weit oben stehen.

 

Als Hochzeitsplanerin helfe ich euch nicht nur den passenden Partner für eure Papeterie zu finden, sondern auch dabei, die passenden Worte zu finden, keine Information wichtigen Informationen für eure Gäste zu vergessen und natürlich auch die Rückmeldungen zu verwalten.

Damit sind wir auch schon beim nächsten Punkt:
TIMING: Ich empfehle unbedingt ein Save the Date rauszuschicken, sobald ihr die Location gebucht habt und damit der Termin feststeht. In der Save the Date Karte stehen nur Anlass, eure Namen und das Datum. Eure Gäste können nun bei Ihrer Urlaubsplanung euren Hochzeitstermin berücksichtigen.

 

Jetzt habt ihr für alle Details noch Spielraum bis zum Versenden der Einladung.

 

Diese empfehle ich etwa 4 Monate vor der Hochzeit zu übergeben- persönlich ist immer am Schönsten- und zu verschicken an die Gäste, die eine weitere Anfahrt haben und die ihr nicht mehr vorher seht.

Das mag dem einen oder anderen recht kurzfristig erscheinen, aber kennen wir das nicht alle??

Am Abend vor der Feier sucht man als Gast nochmal die Einladung raus um zu checken, wo genau und wann eigentlich es losgeht- je länger diese schon im Haus verweilt....desto schwieriger ist sie vielleicht zu finden...

INHALT: Neben den üblichen, essentiellen Informationen, wie NAME des Brautpaares, DATUM, UHRZEIT, ORT sind Hinweise zum DRESSCODE, zum TAGESABLAUF, zu den GESCHENKWÜNSCHEN für die Gäste hilfreich.


Anfahrtsbeschreibungen sind in Zeiten der Navis und Googlemaps nicht erforderlich. ANFAHRTSADRESSEN von PARKPLÄTZEN in der Nähe des Standesamtes/der Kirche oder sonstigen Orten ohne zahlreiche eigene Parkmöglichkeiten, sind für die ortsfremden Gäste eine Erleichterung.

 

Eine Abfrage von "BESONDERHEITEN BEIM ESSEN", erleichtert der Küche und den betroffenen Gästen den Dinnerabend ungemein. Die Anzahl der Menschen mit Unverträglichkeiten, Allergien nimmt stetig zu. Hinzu kommen Gäste, die aus ethischen oder religiösen Gründen nicht alles Essen.


RÜCKMELDUNGEN, ich weiß nicht mehr, wo ich das gelesen habe, aber der Wortlaut war in etwa " niemand wird sich auf eure eigens dafür eingerichtet E-Mailadresse zurückmelden". Tatsächlich gibt es immer einige (wenige) Pflichtbewusste, die eine Antwortkarte zurücksenden oder eine E-Mail an die Hochzeitsmailadresse schicken Tatsächlich aber  werden die Allermeisteneuch persönlich sagen, dass sie kommen. Oder am Telefon, oder per WhatsApp...

 

Daher, wie schon in meinem Beitrag zu A- wie Anfang: Eine digitalisierte Gästeliste ist die Grundlage eurer Hochzeitsvorbereitung! Tragt jeden Abend ein, wer euch zugesagt hat- Frag deinen Verlobten, mit wem er gesprochen hat- wirklich am Besten jeden Abend. So behaltet ihr die Übersicht.

 

Das klingt ganz schön anstrengend?

 

Dann unterstütze ich euch gerne bei dem, was ich ganz bürokratisch "Gästemanagement" nenne. Ich verwalte für euch, die Rückmeldungen eurer Gäste. Auch bezüglich der Hotelzimmer und der Besonderheiten beim Essen.

So könnt ihr euch ganz sicher sein, dass alles perfekt organisiert ist und eure Gäste werden es euch mit einer super Laune zur Hochzeitsfeier danken!